Home
Wir über uns
Aktuelles
Tierheim Burgos
Info zur Vermittlung
Vermittlungstiere
Tiere in DE
Rüden
Hündinnen
Welpen/Junghunde
Galgos, Podenco & CO
Setter
Jagdhunde
Traumpaare
Unsere "Gestromten"
Unsere Senioren
Kater
Kätzinnen
Kitten
Katze "Chancenlos"?
Patentiere
Unsere Glücklichen
Die Regenbogenbrücke
Sie wollen helfen?
Archiv
Gesundheit
Interessante Links
Kontakt
Gästebuch
Impressum
Datenschutz
Forum

 

 

Ein Jagdhund muss nicht zwingend seine Aktivität bei der Jagd ausleben können.Auch sportliche Ersatzaufgaben sind geeignet, Jagdhunde auszulasten, wenn sie sich mindestens einmal am Tag wirklich verausgaben können.

Viele der Jagdhunde sind glücklich mit ihren Besitzern, die mit ihnen laufen, spielen, schwimmen, apportieren, wandern, joggen, kleine Gehorsams- und Suchaufgaben stellen und ansonsten einfach ihr Leben mit den Hunden teilen. Gerade alte Jagdhunde, die nicht mehr für einen jagdlichen Einsatz geeignet sind, erleben oft einen schönen Lebensabend, wenn sie Familienanschluss und Liebe erfahren dürfen. Sie sind sehr wohl in der Lage, den neuen Anforderungen gerecht zu werden und sich intensiv an einen neuen Besitzer zu binden, wenn ihnen mit Geduld und Verständnis gezeigt wird, was in Zukunft von ihnen erwartet wird.


Hier möchten wir Ihnen unsere "Jagdhunde" vorstellen, zu denen auch z.B. Dt. Kurzhaar oder auch Pointer zählen. Die meisten dieser Tiere wurden von ihren Besitzern "ausgesondert", weil sie keine Jagderfolge vorwesen konnten. 




 

 

         


    
 

   

   

    

Mickie (Rüde)

Bracke

* ca. Mitte Mai.2018
 

Akira (Hündin)

Bracke

* ca. 11.2017
 

Denni (Rüde)

Bracke

* 08.2017
 

Zip (Rüde)

Pointer

* ca. 07.2010
  
         
         
         
         
         
         
         
         

 



 

 

Tierschutzverein TierNotTeam e.V.  | info@tiernotteam.de Ⓒ 2009-2018