Mayo FeLV+

Name: Mayo
Rasse: EHK
Geschecht: Kater kastriert
Alter: * ca. 09.2020
Besonderheit: FeLV positiv getestet
Aufenthaltsort: Burgos / Spanien

Mayo wurde von Bewohnern in einem Stadtteil von Burgos aufgesammelt. Man kastrierte ihn, schnitt ihm ein Stück seines Ohres ab und setzte ihn, weil er kein Zuhause hatte, zurück auf die Strasse. Letzte Woche tauchte er dann mit einem verletzten Auge auf.
Nun hat Rosana ihn aufgenommen. Er ist ein junger lebenslustiger, aktiver und sehr menschenbezogener Kerl. Er wurde FeLV positiv, FIV negativ getestet.
Leider verringert das seine Chance auf ein Leben mit Freigang. FeLV kann durch engen Kontakt, wie z.B. gegenseitiges Beschnuppern, gemeinsame Benutzung von Futter- und Kotplätzen und gegenseitiges Putzen übertragen werden.

Mayo lebt im Tierheim isoliert in einem kleinen Käfig – allein. Für den kontaktfreudigen Kater eine Zumutung.

Mayo hofft nun inständig auf Menschen, die ihm ein Leben mit Familienanschluß, einem gut gesicherten Balkon und Kuschelstunden anbieten.
Eine Vergesellschaftung mit einem FeLV positiven Tier ist denkbar, jedoch können wir nicht testen, wie er mit anderen Katzen zurechtkommt.

Mayo ist kastriert, gechipt, geimpft und wird nach positiver Platzkontrolle vermittelt.

Kontakt: info@tiernotteam.de

Hier finden Sie weitere Bilder und Videos