Eros (jetzt Nils) in 66450

Name: EROS jetzt Nils
Rasse: Galgo espanol
Geschlecht: Rüde (bei Abgabe kastriert)
Alter: * ca. 06.2020
Größe: ca. 63 cm
Aufenthaltsort: in 66450 (Saarland)

Eros hat sich lange Zeit auf der Strasse durchschlagen müssen, bis er eingefangen und in die Tötung gebracht wurde. Dort wurde er von Rosana freigekauft und mit nach Burgos ins Tierheim genommen. Eros ist verträglich mit Artgenossen, aber noch ängstlich Menschen gegenüber. Seine Vergangenheit kann er uns nicht erzählen, aber er zeigt seine Unsicherheit im Verhalten.

Nils, wie der Bub jetzt genannt wird befindet sich seit 15.01. in einer Pflegestelle. Diese berichtet:
Im Haus verhält er sich noch sehr ruhig und vorsichtig. Wirkt aber nicht ruhelos und nervös. Er liebt es in seinem Körbchen alles zu beobachten. Wir können ihn fertig machen zum Spazieren gehen .Er lässt sich Geschirr und Halsband anziehen, findet er zwar noch etwas gruselig, aber lässt es sich anziehen. Beim Spazieren läuft er sehr gut an der Leine und lässt sich gut führen. Anderen Hunden, egal welche Rasse, begegnet er ruhig und eher unterwürfig. Der Süße ist noch sehr sensibel und feinfühlig. Aufgrund seiner Vergangenheit muss er beim Spazieren gut gesichert werden. Ein gut gesicherter Garten würde ihm bestimmt gefallen. Für ihn suchen wir Menschen die ihm seine fehlende Sicherheit geben, ohne ihn zu bemitleiden .Nils wird noch Zeit brauchen, bis er uns Menschen wieder vertrauen kann.

Nils wird gechipt, geimpft, entwurmt, mit negativem gr. MMK-Test nach positiver Platzkontrolle vermittelt.​

Kontakt: info@tiernotteam.de

Hier finden Sie weitere Bilder und Videos